Willkommen auf der

Homepage des TC Thundorf

Kalender

Mai 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Termine

Sa 25 Mai 09:00 - 15:00
(H14-K1) TC Thundorf - TC Niederalteich
Sa 25 Mai 13:00 - 19:00
(H40-B1) TC Moos - TC Hengersberg
Sa 25 Mai 13:00 - 19:00
(H30-B2) TC Thundorf - ESV Plattling
So 26 Mai 09:00 - 15:00
(D00-B2) TSV Natternberg - TC Thundorf
So 26 Mai 09:00 - 15:00
(H00-K1) TC Thundorf - TC Pleinting
So 26 Mai 14:00 - 20:00
(H16-B1) TSV Bad Abbach - TC Moos
Fr 31 Mai 16:00 - 22:00
(MK8-K2) TC Thundorf - ASV Loh II
Sa 1 Jun 09:00 - 15:00
(H14-K1) TSV Altenmarkt - TC Thundorf
Sa 1 Jun 13:00 - 19:00
(H40-B1) TC Vilshofen - TC Moos
Sa 1 Jun 13:00 - 19:00
(H30-B2) DJK-TC Passau-Grubweg - TC Thundorf

Datenschutz

Nach KunstUrhG § 23 dürfen Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, gemacht werden.

Anmeldung

2018

Karina Hofbauer gewinnt TE-Turnier in Kufstein

Karina Hofbauer in Kufstein (Quelle BTV.de)

 

(23.07.2018) Einen weiteren großen Erfolg konnte Karina Hofbauer vom TC Hengersberg feiern. Sie gewann die U14-Konkurrenz beim hochkarätigen Sparkasse-Bambini-Cup in Kufstein, einem TE-Turnier der Kategorie 3. Dieser Erfolg ist umso höher einzuschätzen, als Karina nicht gesetzt war.

Nach einem lockeren Auftakterfolg gegen die Französin Maelys Richol ließ Karina in der 2. Runde des 64er-Feldes der an Position 4 gesetzten Russin Anastasia Safyanova (Nr. 134 der TE-Rangliste) beim 6:3/6:1 keine Chance. Auch Petra Mihokova aus Tschechien sah beim 1:6/0:6 gegen Karina kein Land. Im Viertelfinale musste mit Amelie Smejkalova eine weitere Tschechin mit 5:7/2:6 die Segel streichen bzw. die Schläger einpacken. Smejkalova war an Position 9 gesetzt und hatte eine Runde vorher die Nr. 4 des Turniers, Carolina Kuhl (TV Fürth), ausgeschaltet. Im Halbfinale gewann Karina gegen die Tschechin Tereza Polakova 6:2/6:3 und traf im Endspiel auf die topgesetzte Patricie Kubikova aus Tschechien, als Nr. 25 der TE-Rangliste um 270 Plätze besser gereiht ist als die Thundorferin. Im Finale spielte Karina ihre spielerischen und kämpferischen Qualitäten voll aus und sicherte sich mit 2:6/6:2/6:4 sensationell den Titel.

Copyright © 2013. All Rights Reserved.